• Physiotherapie dient auch der Vorbeugung
  • Heim
  • Rückenschmerz-Behandlung
  • Bewegung trotz Schmerzen
  • Physiotherapie dient auch der Vorbeugung
  • ALEX HENDRIXEN

    Für Ihre Gesundheit immer an Ihrer Seite.
  • TINA HEIM

    Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!
  • Rückenschmerz-Behandlung.

    Mehr über Rückenschmerzen erfahren Sie bei uns.
  • Bewegung trotz Schmerzen.

    Schmerzen gezielt vorbeugen.
  • Physiotherapie dient auch der Vorbeugung

    Prävention und Rehabilitation.

Cranio Sakral Therapie

kraniyosacralCranio Sakral Therapie
Haben Sie Kopfschmerzen,Migräne,Allergien,Ohrenrauschen oder undefinierbare Beschwerden im Schulter- Nacken- Bereich?
Dies kann ein Zeichen einer Störung des cranio- sacralen Rhythmus sein.

Cranio- Sacrale- Therapie
Cranium = Schädel
Sacrum = Kreuzbein

Die cranio- sacrale Therapie ist eine sanfte Therapie, die sich mit dem Rhythmus der Bewegung der Hirnflüssigkeit im Bezug auf Schädel und Kreuzbein beschäftigt.

Der cranio- sacrale Rhythmus ist vergleichbar mit dem Atem- oder auch Herzrhythmus, jedoch deutlich reduzierter wahrnehmbar.
Im Schädelinnenraum fließt sich die Hirnflüssigkeit zur Füllung und Leerung von Liquor-Räumen in regelmäßigen Abständen, ca.6-12x/min. Dieser Fluss wird über die Wirbelsäule weitergeleitet und endet beim Kreuzbein, von hier aus breitet sich die Welle über den gesamten Körper aus.
Bei der Füllung und Leerung kann der Therapeut Bewegungen der 7 großen Schädelknochen und vielen kleinen und auch großen Gesichtsknochen spüren, da diese scharnierartig ineinander greifen und sich bis zu 1mm an den Nahtstellen bewegen.
Auch das Kreuzbein und die Wirbelsäule nehmen an diesen Bewegungen teil und breiten sich schließlich über den gesamten Körper aus, sodass auch cranio- sacral gesteuerte Rotationskomponenten an den Füßen noch erkennbar sind.
Ist dieser cranio- sacrale Rhythmus gestört oder befindet sich im Ungleichgewicht, wirkt sich das negativ auf Körper und Geist aus.
Durch die CST wird die Bewegung der Schädelknochen in Verbindung mit dem Kreuzbein in Einklang gebracht, es kommt zu minimal- Manipulation der beweglichen Schädelknochen, die vom Patient als sehr angenehm empfunden werden. So können Heilungsprozesse in Gang gebracht werden.

Es geht nicht um umschulen, umstrukturieren oder konditionieren falsch erlernter Bewegungsmuster, sondern um Kontaktaufnahme mit dem körpereigenen, innerlichen Rhythmus.