• Physiotherapie dient auch der Vorbeugung
  • Heim
  • Rückenschmerz-Behandlung
  • Bewegung trotz Schmerzen
  • Physiotherapie dient auch der Vorbeugung
  • ALEX HENDRIXEN

    Für Ihre Gesundheit immer an Ihrer Seite.
  • TINA HEIM

    Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!
  • Rückenschmerz-Behandlung.

    Mehr über Rückenschmerzen erfahren Sie bei uns.
  • Bewegung trotz Schmerzen.

    Schmerzen gezielt vorbeugen.
  • Physiotherapie dient auch der Vorbeugung

    Prävention und Rehabilitation.

Kontrakturen-Kontrakturenprophylaxe

Im pflegerischen Alltag kriegt man immer wieder mit Kontrakturen zu tun. Es unterscheiden sich Beuge- und Streckkontrakturen die sich unterscheiden durch die Art der Gelenkstellung indem sich den Kontraktur bildet. Bewegungseinschränkung von Gelenken können verschiedene Ursachen heben:

  • Paraartikuläre Verkürzungen der Muskulatur
  • periartikarläre Schrumpfungen der Gelenkkapsel
  • intraartikeläre Verwachsungen der Gelenkflächen

Man kann das geschädigte verkürzte Gewebe noch aufteilen in:
1. Haut-und Weichteil-Verletzung
2. tendomyogene Verkürzung
3. Artrogen Verkürzungen (zb. Nach Gelenkentzündung oder Artikuläre Bluterguße) oder neurogene (Spastik) Verkürzungen.

Viele Kontrakturen im Alter kommen spontan und sind Folge eines Bewegungsmangel. Wenn man sich nicht bewegt, aktiv oder passiv, wird schneller eine Bewegungs- Einschrankung und später einen Kontraktur auftreten als wenn man normal in Bewegung bleibt. Frühmobilisation ist deswegen nicht nur zur Pneumonie-oder Trombose Prophylaxe wichtig sondern auch als Kontrakturprohylaxe eine Notwendigkeit. Außerdem können Schmerzen, Tonuserhöhung (Spastik) Haut-Verletzungen , Fötale Haltung und falsche Lagerungen Ursachen sein für das auftreten von Kontrakturen. So lange man noch zur bewegen auffordern kann soll man dies nicht vergessen zu tun. Ist dies allerdings nicht mehr möglich dann wird es wichtig um in der alltäglichen Pflege die Gelenke auf eine physiologische Art zu bewegen und den Patient gut und wechselnd zu lagern.